Projekte

von
6.000 € für das Therapiezentrum Hof Feuler in Marl.

Ein mit 6.000 € prall gefülltes Osterei übereichte der Vorsitzende der Mr. Trucker Kinderhilfe e. V. aus Dorsten an die Leiterin des Therapiezentrums Hof Feuler, Barbara Lau. Beide Einrichtungen kooperieren seit nunmehr 13 Jahren. Die Spende aus Dorsten ist für den Sozialfonds vom Hof Feuler bestimmt. Aus diesem Topf werden Reitstunden für behinderte Kinder finanziert, deren Eltern das Geld für die sog. Hippotherapie nicht aufbringen können. Nur in seltenen Fällen übernehmen Krankenkassen die Kosten.

Die Kooperation zwischen der Mr. Trucker Kinderhilfe und dem Therapiezentrum Hof Feuler ist aber keine Einbahnstraße. Eine Mannschaft vom Hof Feuler engagiert sich - ebenfalls seit vielen Jahren - beim jährlichen Weihnachtsmarkt der Kinderhilfe am dritten Adventsonntag in der Wenger Höfe in Dorsten. Dort werden zugunsten der Mr. Trucker Kinderhilfe Reipeplätzchen gebacken. Dieses Prinzip von "geben und nehmen" - so Barbara Lau und Norbert Holz - ist ein gutes Fundament für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit."

Mr. Trucker Kinderhilfe - Portrait

Wir sind ein eingetragener Verein mit Geburtsjahr 1991, der sich auf die Unterstützung von benachteiligten Kindern und Familien aus der Umgebung von Dorsten in Nordrhein-Westfalen fokussiert hat. Mittels kurzer Wege können wir eine günstige Kostenstruktur erreichen und so größtmögliche Hilfe leisten, wo sie benötigt wird.

Neuigkeiten