• Werde Mitglied!
    Für nur 2,50 € im Monat.
    Info siehe Mitgliedschaft.

Dienstag, 18 April 2017 17:18

Spendenaktion für Yannick war sehr erfolgreich

Yannick hat dank vieler Spenden nun sein Spezialrad

Kurz vor Weihnachten rief Petra Meschke-Turay zu einer Spendenaktionfür Yannick Kulla auf.
Die Initiatorin der Aktion ist mit der Familie Kulla,deren Sohn Yannick seit Geburt mehrfach
schwerstbehindert ist, befreundet.In nicht einmal zwei Wochen kamen viele große und kleine
Spendenzusammen und ermöglichten, ein Spezialfahrrad für Yannick zu bestellen.Die
Mr. Trucker Kinderhilfe half bei der Spendenabwicklung.Kurz vor Ostern war es soweit -
das Spezialrad wurde geliefert und dankdes guten Wetters war es der Familie Kulla möglich,
schon zwei Tourenmit dem neuen Higthtec-Fahrrad zu unternehmen. Und Yannick, derso gut
wie gar nichts selbst machen kann, genießt die Fahrt auf dem fürihn eigens gebauten Fahrrads
mit elektrischem Antrieb. Beatrixe undCarsten Kulla sind überglücklich, dass dank so vieler
Spenden nunmehrAusflüge in die Natur möglich sind.


Foto: Michael Klein, Dorstener Zeitung
Gelesen 178 mal Letzte Änderung am Dienstag, 18 April 2017 17:44